Brandschutzberatung Michel

Brandschutz im Betrieb / Sanitätsdienstlogistik

Überprüfung der vorhandenen baulichen Brandschutz- und Sicherheitseinrichtungen sowie von medizinischer Ausstattung.

 

Regelmäßige Begehung unter Brandschutztechnischen Gesichtspunkten, sowie Vorbereitung der behördlichen Brandverhütungsschau.

 

Erarbeitung von Alternativen zum Erreichen der geforderten und gewünschten Schutzziele.

 

Überwachung der Einhaltung von Prüf- und Wartungsintervallen für Brandschutzeinrichtungen, sowie den Umfang von auszuführenden Leistungen.

 

Qualifikation und Sensibilisierung Ihres Personals durch Schulungen und praktische Vorführungen.

 

Unterbreitung von Vorschlägen zur Verbesserung des Brandschutzes, um den Sicherheitsstandard zu erhöhen.

 

Information über neue Verordnungen und Gesetze zum Thema Brandschutz.

Leistungen

Die Brandschutzordnung regelt das Verhalten von Personen innerhalb eines Betriebes im Brandfall, sowie die Maßnahmen, die die Entstehung von Bränden verhüten sollen.

Wir erstellen und pflegen die Brandschutzordnung für Ihr Unternehmen auf Grundlage des aktuellen Brandschutzkonzeptes.

Die allseits bekannten Aushänge richten sich an alle Personen im Gebäude.

Im Teil B der Brandschutzordnung werden Verhaltensregeln für die Mitarbeiter zur Vermeidung von Rauch– und Brandausbreitung, sowie zur Freihaltung der Flucht– und Rettungswege aufgestellt.

Im Teil C werden allen mit speziellen Brandschutzaufgaben betrauten Personen, vom Ersthelfer bis zur Fachkraft für Arbeitssicherheit, ihre Aufgabenbereiche im Gefahrfall zugewiesen. Es werden genaue Handlungsanweisungen ausgearbeitet.

Erstellung von Brandschutzordnungen

Der Alarmierungs– und Verständigungsplan definiert die Ereignisgröße, ab der ein Eingreifen der Betriebsleitung erforderlich wird.
Er ermöglicht die zeitgerechte Verständigung aller betroffenen Führungskräfte und Fachberater auch außerhalb der Bürozeiten.

Wir erstellen den Alarmplan für Ihren Betrieb, regeln die Verteilung und empfehlen notwendige Redundanzen auf Grundlage der Störfallverordnung.

Darüber hinaus bieten wir Planungsgrundlagen für alle Arten von außergewöhnlichen Ereignissen von Arbeitsniederlegung über Evakuierung und Stromausfall bis Zerstörung durch Unwetter.

Vorgehen bei außergewöhnlichen Ereignissen

Betrieblicher Sanitätsdienst ist die medizinische Betreuung von Mitarbeitern eines Betriebes. Darunter fallen neben lebensrettenden Sofortmaßnahmen auch die erweiterte Erste Hilfe. Oftmals unterstützt der betriebliche Sanitätsdienst auch den arbeitsmedizinischen Dienst bei Vorsorge– und Kontrolluntersuchungen durch den Betriebsarzt.

Wir organisieren den Sanitätsdienst in ihrem Betrieb versorgungs– und kosteneffizient nach den aktuellen medizinischen und berufsgenossenschaftlichen Richtlinien.

Darüber hinaus geben wir Ihrem Unternehmen die Grundlagen für eine rechtssichere Dokumentation von Arbeitsunfällen und Berufskrankheiten zu Sicherstellung von Leistungsansprüchen gegen die Berufsgenossenschaften an die Hand und sorgen im Rahmen unserer Logistikdienstleistungen für die Wartung und Kontrolle der medizinischen Ausrüstung angefangen beim Verbandkasten bis hin zur Ausstattung der Ambulanz.

Konzeption von betrieblichem Sanitätsdienst

Weitere Leistungen aus unserem Spektrum